Senior BPMN und Camunda Expert (w/m/o) - Camunda Modeler und BPMN Engine, Cawemo, Gitlab und Citri


Ihre Aufgaben
 
Wir suchen für unseren Kunden einen Senior BPMN und Camunda Expert (w/m/o), der das Team verstärkt, um die Implementierung einer statistischen Datenanalyse-Geschäftsplattform voranzutreiben.

Ihr Hauptaugenmerk liegt auf der Vermittlung zwischen technischen Experten im Bereich Data Science und Wirtschaftsvertretern aus dem Statistikbereich, um grundsolide BPMN-Prozesse für die Ausführung auf Camunda zu implementieren.

Wir suchen eine Person, die weiß, wie man BPMN-Prozesse auf einer zentralisierten Camunda BPMN-Engine modelliert und betreibt, um Data-Science-Services zu orchestrieren, um statistische Data-Science- und Big-Data-Workloads zu erfüllen. Workloads selbst werden auf einer hoch skalierbaren Big-Data-Plattform ausgeführt, die von Camunda orchestriert wird.

Die Position umfasst somit nicht nur Prozessdesign und -betrieb, erfordert aber auch ein solides Verständnis für das Requirements Engineering und den technischen Betrieb verteilter Systeme.

Was Sie erwartet: Als Fachexperte unterstützen Sie in erster Linie unser Entwicklungsteam, wodurch Sie maßgeblichen Einfluss auf die Migration von Geschäftsprozessen in die neue Systemlandschaft haben. Außerdem nehmen Sie Einfluss auf Optimierungen auf Geschäftsprozessebene und unterstützen Geschäftsbereiche beim Requirements Engineering und im Prozessbetrieb. Als positiver Nebeneffekt wird von Ihnen erwartet, dass Sie teilweise auch die Rolle eines Business Process Automation Evangelisten übernehmen.

In der täglichen Arbeit arbeiten Sie eng mit dem Technical Operations Team zusammen, um DevOps-Teams für End-to-End-Verantwortung auf Geschäftsprozessebene zu befähigen. Aus dieser Perspektive treiben Sie außerdem die Qualitätssicherung auf Prozessdesign-Ebene voran.

Ihre Hauptwerkzeuge werden Camunda Modeler, Camunda BPMN Engine, Cawemo, Gitlab und Citrix sein. Von Ihnen wird auch erwartet, dass Sie mit agilen Teams über Slack, Jira, Confluence kommunizieren und an Teambesprechungen (derzeit über Webex) teilnehmen, um Ihre wichtige Rolle proaktiv zu fördern.

Fachliche Anforderungen
 
- 3+ Jahre Berufserfahrung als Business Process Engineer mit Fokus auf BPMN Prozessdesign und Automatisierung
- Erfahrung im Betrieb von BPMN Prozessen auf Camunda
Nachgewiesene Erfahrung in BPMN 2.0 Modellierung und Integration mit (Micro) Services
- Erfahrung in der Integration von Camunda BPMN Workflows mit REST Services (vorzugsweise Erfahrung in Java und/oder Python Services),Embedded Groovy Scripting (und/oder Python-Skripte) sowie Integration von Task-UIs über externe Task-Pattern in HTML und JavaScript
- Erfahrung in der Migration von Geschäftsprozessen von Nicht-BPMN-Plattformen auf BPMN-Engines
- Erfahrung in Camunda Operations und Prozessüberwachung zur Teilnahme an DevOps und Unterstützung technischer und geschäftlicher Akzeptanztests
- Nachgewiesene Fähigkeit, effektiv mit Entwicklungsteams und Geschäftsprozessverantwortlichen zu kommunizieren, um gemeinsame Workshops in der Sprache der Geschäftsdomäne zu moderieren
- Ausgeprägte mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten in Englisch (Deutsch ist ein Plus) kombiniert mit sehr starken Kunden Serviceorientierung und Reisebereitschaft
- Erfahrung im regulierten / öffentlichen / Bankensektor ist von Vorteil Erfahrung im Aufbau und der Implementierung von Datenanalyselösungen unter Verwendung von branchenspezifischen Best-Practice-Tools, Technologien und Methoden sind von Vorteil

Folgende Themen müssen neben den oben genannten fachlichen Hard Skills grundsätzlich abgedeckt werden:
Softwareentwicklungsmethoden, technische und funktionale Dokumentation in Confluence und MarkDown (MD) Dateien in Git Repositories, UML
- Technische Dokumentation und Datenmodellierung, Agile Entwicklung
- Kreatives Problemlösungs- und Urteilsvermögen
- Fähigkeit zur Eigeninitiative und Verantwortung für Entscheidungen sowie Teamplayeragile Entwicklung
- Kreatives Problemlösungs- und Urteilsvermögen
- Fähigkeit zur Eigeninitiative und Verantwortung für Entscheidungen im Teamplayeragile Entwicklung
- Kreatives Problemlösungs- und Urteilsvermögen
- Fähigkeit zur Eigeninitiative und Verantwortung für Entscheidungen im Teamplayer

Projektsprache: Englisch

Projektvolumen: 1320 Stunden
Ansprechpartner
 
Projektdaten
Daniela Hammer
Tel:   +49 (0) 6227 30 907 - 60
Fax:  +49 (0) 6227 30 907 - 99
eMail:  dh [at] duragis [dot] de
Projekt:  17827
Ort:  Remote
Beginn:   01.10.2021
Dauer:   30.06.2022